2013 / 2014

Neubau eines extravaganten Vierfamilienhauses an ruhiger Hanglage in Küsnacht ZH

 

Auf dem Grundstück stand zuvor das Elternhaus der Erbengemeinschaft, welches zugunsten eines grosszügigen Mehrfamilienhauses weichen musste.

Das Gebäude wurde zurückversetzt auf die Garage gebaut, dessen Ausfahrt nahe an die Erschliessungsstrasse geführt wurde.

Das Gebäude weist fast keine rechten Winkel auf. Die Betonbrüstungen, die um das ganze Gebäude geführt sind, begleiten das umlaufende Fensterband und Säumen die innenliegenden Terrassen, welche in den spitzwinkligen Ecken untergebracht sind.

Innen wurden nur im Treppenhaus und den Nasszellen tragende Wände ausgeführt. Alle Raumtrenner wurden in Leichtbau errichtet um später in der Raumgestaltung flexibel zu bleiben.

Wir durften das Projekt im Auftrag von BGS Partner AG mit den Architekten EM2N aus Zürich realisieren.

Unsere Aufgabe umfasste alle Bauleitungsaufgaben nach KV.